MENUMENU

Kochen als Meditation – Zucchini Bratlinge

von | Jul 20, 2017 | 2 Kommentare

Zutaten für vegetarische Zucchini Bratlinge:

  • 500g Zucchini
  • 1-2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 150 Gramm Käse – z.B. intensiven Gouda oder Bergkäse
  • Semmelbröselund/oder altes Brot
  • Tomatenmark
  • mittelscharfer Senf
  • süßer Senf
  • Petersilie, frisch oder tiefgekühlt
  • Salz, Pfeffer, Paprika Edelsüß

Man nehme… so fängt wohl jedes gute Rezept an. In dieses Fall nahm man sich eine XXL Zucchini, aus (Schwieger-)Omas Garten. Genau diese Zucchini hat bei geschätzten 4,7 kg Gewicht die kreativen Zellen doch sehr beansprucht: In einer Pilzpfanne, einem Nudelgericht und einer Zucchini-Lasagne hat die Kürbispflanze schon entscheidene und vor allem sehr leckere Rollen gespielt.
Mit jedem Gericht wurde die gebürtige Italienerin etwas kürzer und leichter. Die Zucchini Frikadellen waren aber so etwas wie die kulinarische Krönung zum Abschluss.

Und so geht es:

  • 1) Die Zucchini fein raspeln – kleinere Exemplare mit, größere ohne Schale
  • 2) Eine Zwiebel hacken
  • 3) Zucchini-Raspel mit Zwiebel-Würfeln vermengen, mit Ei vermischen, Brot oder Semebrösel hinzugeben
  • 4) 150 Gramm Käse – für meinen Geschmack gerne intensiven, aber auch Gouda passt gut
  • 5) Für das gewisse Extra: 1 TL Tomatenmark, 1TL (mittel-)scharfen Senf, 1 TL süßen Senf – je nach Geschmack. Auch für „echte“ Frikadellen ein guter Tipp!
  • 6) Kleine Bratline formen – am besten flach. Je kleiner, desto besser zu wenden
  • 7) Öl auf mittlerer Stufe in gut beschichteter Pfanne zerlassen
  • 8) Bratlinge in Semmelbröseln wenden
  • 9) Auf mittlerer Stufe von beiden Seiten gut durchbraten, dabei nicht zu häufig wenden. Bei Bedarf Öl nachgeben.

Dazu passt: Pommes, Salzkartoffeln, und natürlich auch Hamburger-Buns. Ketchup!

Meditative Elemente: Langsames Raspeln, behutsames Brutzeln, vielfaches Abschmecken (die Bratling-Masse verschluckt Gewürze geradezu!)

Vegane Alternative: Einfach den Käse weglassen oder mit Hefeflocken ersetzen.

Christopher Wilker on FacebookChristopher Wilker on Instagram
Christopher Wilker
Lebens.Haus Team

Leben Heute & Morgen, Kulinarisches, Sportliches. Alltagsbeobachter, Genussmensch, Katervater und Sport-Enthusiast. Meditationsneuling.

GRATIS E-Magazin mit Deiner Newsletter-Anmeldung!

Abonniere unseren monatlichen Newsletter hier - als Dankeschön gibt es das kostenlose Lebens.Haus Magazin! 86 Seiten vollgepackt mit spannenden Themen.

Vielen Dank - Du hast den Lebens.Haus Newsletter abonniert!